Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, wenn Sie bestimmte Internetseiten besuchen. www.smart-dato.com verwendet Cookies für die Internetseite, wobei die Nutzer ausdrücklich um die gesetzlich verlangte Zustimmung gebeten werden. smart-dato.com verwendet darüber hinaus entsprechende Systeme, um Informationen über den Benutzer zu sammeln, wie zum Beispiel seine IP-Adresse, den verwendeten Browser und das Betriebssystem und/oder von einem Benutzer besuchte Websites für Sicherheits- und Statistikzwecke.
Wenn Sie entscheiden, Cookies zu deaktivieren oder abzulehnen, können Sie möglicherweise auf einige Teile der Internetseite nicht zugreifen oder sie funktionieren nicht ordnungsgemäß.
Um eine vollständige und problemlose Nutzung von smart-dato.com zu gewährleisten, sollte Ihr Browser die Cookies akzeptieren. Die Cookies stellen für Ihren Computer, Ihr Smartphone oder Tablet keine Gefahr dar. Die von www.smart-dato.com verwendeten Cookies enthalten nur verschlüsselte Daten und somit keine personenbezogenen Informationen, die zur Identifizierung des Nutzers verwendet werden können.

Die Website und mit ihr verbundene Subdomains verwenden die folgenden Arten von Cookies:

Navigationscookies

Diese Cookies ermöglichen die Navigation auf der Website und die Nutzung ihrer Funktionen. Ohne Cookies können Sie möglicherweise nicht auf diese Funktionen zugreifen oder sie funktionieren nicht ordnungsgemäß.
Die absolut nötigen Cookies dienen dazu, eine Kennung zu speichern, sodass wir jeden Benutzer eindeutig identifizieren und einen einheitlichen und genau abgestimmten Dienst bereitstellen können.

Leistungscookies

Dabei handelt es sich um Sitzungscookies oder um permanente Cookies. Sie dienen lediglich der Website-Performance und Verbesserung. Diese Cookies sammeln keine Informationen, mit denen der Nutzer identifiziert werden kann. All diese Informationen werden in anonymer Form zusammengefasst.

Funktionscookies

Cookies werden normalerweise infolge einer Handlung des Nutzers auf seinem Gerät abgelegt, jedoch können sie auch empfangen werden, wenn dem Nutzer ein Dienst angeboten wird, ohne dass dieser ausdrücklich angefordert wurde. Sie dienen zu vermeiden, dass derselbe Dienst demselben Nutzer mehr als einmal angeboten wird. Darüber hinaus ermöglichen diese Cookies der Website, Entscheidungen des Nutzers nachzuhalten. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen sind anonym und können nicht dazu verwendet werden, das Verhalten des Nutzers auf anderen Websites zu beurteilen.

Cookies von Dritten für Marketing-/Retargetingzwecke

Diese Cookies werden von smart-dato.com eingesetzt, um unsere Werbung einzublenden, wenn Sie andere Websites besuchen, und zum Beispiel die Produkte anzuzeigen. Diese Cookies sind nicht mit der Verarbeitung personenbezogener Informationen verbunden, können aber den Zugriff auf den Browser ermöglichen, der auf Ihrem Computer oder anderen Geräten installiert ist.

Cookies deaktivieren

Datenschutzgesetze geben Nutzern die Möglichkeit, Cookies zu deaktivieren, die bereits auf ihrem Gerät installiert sind. Diese Option gilt für „technische Cookies“ (Art. 122 des italienischen Datenschutzgesetzes) und andere Cookies, die der Nutzer zuvor akzeptiert hat. Der Nutzer kann Cookies anhand von Browsereinstellungen deaktivieren und/oder löschen.

So deaktivieren Sie Cookies:

Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken und dann auf Internet Explorer klicken.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz, und verschieben Sie dann unter Einstellungen den Schiebregler nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle zuzulassen. Klicken Sie anschließend auf OK.

Firefox

  1. die Menüschaltfläche und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.
  3. Setzen Sie die Auswahlliste neben Firefox wird eine Chronik: auf nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen.
  4. Entfernen Sie das Häkchen bei Cookies akzeptieren. Klicken sie auf OK.

Google Chrome

  1. Klicken Sie auf das Chrome-Menüsymbol
  2. Wählen Sie Einstellungen aus
  3. Wählen Sie unten auf der Seite Erweiterte Einstellungen anzeigen aus.
  4. Wählen Sie im Abschnitt "Datenschutz" die Option Inhaltseinstellungen aus.
  5. Wählen Sie Speicherung von Daten für alle Websites blockieren aus.
  6. Wählen Sie Fertig aus.

Einzelne nicht technische Cookies von Dritten können vom Nutzer auch deaktiviert und/oder gelöscht werden, wie auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance erklärt wird: www.youronlinechoices.eu.

Auf dieser Website verwendete Cookies, ihre Lebensdauer und Verwendung
__utma, unbegrenzt: Dieser Cookie beinhaltet die Informationen darüber, wann der Besucher das erste Mal auf der Seite war, wie oft er sie besucht hat, und wann er sie das letzte Mal aufgerufen hat.
__utmb, bis zum Ende der Session: Dieser Cookie enthält einen Zeitstempel wann der Besucher die Seite aufgerufen hat. Zusammen mit __utmc kann dieser Cookie Auskunft über die Aufenthaltsdauer des Besuchers auf einer Seite geben.
__utmk, unbegrenzt: Dieser Cookie beinhaltet einen Hashwert über alle hier genannten UTM-Cookies.
__utmc, 30 Minuten: Dieser Cookie enthält einen Zeitstempel wann der Besucher die Seite verlassen hat. Zusammen mit __utmb kann dieser Cookie Auskunft über die Aufenthaltsdauer des Besuchers auf einer Seite geben.
__utmv, unbegrenzt: Dieser Cookie ist für individuelle Inhalte gedacht, kann frei belegt werden und dient somit der Steuerung benutzerdefinierter Analysen.
__utmx, 2 Jahre: Dieser Cookie beinhaltet Werte des Google Website Optimizers.
__utmz, 6 Monate: Dieser Cookie beinhaltet Informationen darüber, woher der Besucher kam bevor er die zu analysierende Seite aufgerufen hat. Darin können beispielsweise Informationen über Suchmaschinen und die dort eingegebenen Suchbegriffe gespeichert sein, oder wo auf der Erde sich die aufrufende IP-Adresse befindet.
_ga, 2 Jahre: Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden
_gat, 10 min: Wird verwendet um Tracker Objekte zu erzeugen.
ztdst, Sitzung; beinhaltet einen Eindeutigen Hash-Wert pro Besucher und dient zur Speicherung der _utm-Cookies von Google. Zusätzlich wird die IP Adresse, die Browsersprache und die Einstiegsseite abgespeichert.
PageConfig.HttpFirstReferrerLink, 1000 Tage, Herkunfts Url, wird bei E-Mails mitgesendet
sImageMode, 360 Tage: Wird verwendet um zu wissen, ob Desktop, Tablet oder Mobile